rent2Drive-FAMILIA-racing: Wann ist der Bann gebrochen?

vln8 rent 1001Döttingen/Nürburg. Bei allen Veranstaltungen des Jahres war rent2Drive-FAMILIA-racing bisher gut vorbereitet am Start. Doch in keinem dieser Rennen war es dem Team aus Döttingen vergönnt, alle Fahrzeuge heil ins Ziel zu bringen. So auch beim 8. Lauf zur VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

 

Nach dem Qualifiying war die Welt noch in Ordnung! Alle Fahrzeuge des Teams lagen im vorderen Drittel Ihrer Klassen und man war sehr zufrieden mit den erzielten Ergebnissen. Am Anfang des Zeittrainings war die Strecke noch nass und so war es bis zum Schluss ein kleines Roulette, die Fahrzeug mit den richtigen Reifen auf die Strecke zu schicken. Aber die Mannschaft hatte Glück.

Read more: rent2Drive-FAMILIA-racing: Wann ist der Bann gebrochen?

VLN: Erfolgreiches Wochenende mit Schönheitsfehler

 

rent vln7 1001VLN: Erfolgreiches Wochenende mit Schönheitsfehler

 

 

 

Döttingen/Nürburgring Trotz widriger Witterungsbedingungen standen alle Fahrzeuge von rent2Drive-FAMILIA-Racing nach dem Rennen ohne einen Kratzer im Fahrerlagers des Nürburgrings. Doch einen Schönheitsfehler hatte dieser 7.Lauf zur Langstrecken Meisterschaft Nürburgring (VLN). Der Cup-Porsche aus der Klasse SP8 mit den Fahrern Dmitriy Lukovnikov, Csaba Walter und Teamchef David Ackermann musste bereits nach der Einführungsrunde das Rennen mit Motorschaden beenden.

 

Read more: VLN: Erfolgreiches Wochenende mit Schönheitsfehler

6h-Rennen 2019: 2 Klassensiege für rent2Drive-FAMILIA-racing

 

rent vln5 MB 10006h-Rennen 2019: 2 Klassensiege für rent2Drive-FAMILIA-racing

 

 

 

Döttingen/Nürburg Ein rundum gelungenes Wochenende erlebte rent2Drive-FAMILIA-racing am vergangenen Samstag beim 6. Lauf zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN).

 

 

 

Mit vier Fahrzeugen war man am Start und genau vier Fahrzeuge sahen dieses Mal auch Zielflagge. Zwei Klassensiege und sehr achtbare Platzierungen in der starken Klasse V4 waren das hervorragende Resultat. So gab es am Samstagabend nur strahlende Gesichter bei allen Teammitgliedern.

 

 

 

Read more: 6h-Rennen 2019: 2 Klassensiege für rent2Drive-FAMILIA-racing 

rent2Drive-FAMILIA-racing – Ein wechselhaftes Rennen

 

 

vln6 rent2drive1001Döttingen/ Nürburg. Mit sechs Fahrzeugen war das in Döttingen beheimatete Team zum 6. Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) angetreten.

 

Erstmalig wurde ein Porsche 991 Cup rund um Andreas Riedl in der Klasse SP7 eingesetzt. Bevor das Rennen überhaupt losging forderte das wechselhafte Regenwetter jedoch schon sein Tribut.

 

 

 

Der in der Klasse SP6 startende Porsche 997 Cup mit den Piloten Stefan Müller, Karl Pflanz und dem Bommel war im Qualifying aufgrund der regennassen Straße von der Strecke abgekommen und in die Leitplanken eingeschlagen. Leider hätten die Reparaturarbeiten zu viel Zeit in Anspruch genommen, so dass man auf einen Start schweren Herzen verzichtete.

 

 

 

Read more: rent2Drive-FAMILIA-racing – Ein wechselhaftes Rennen 

VLN: Klassensieg für rent2Drive-FAMILIA-racing

 

 

 

vln4 rent2drive 1001Mit einem Klassensieg konnte rent2Drive-FAMILIA-racing am vergangenen Wochenende wenigstens zum Teil Wiedergutmachung für das eher bescheidene 24h-Rennen betreiben. Doch erst einmal der Reihe nach: Mit insgesamt sechs Fahrzeugen in vier verschiedenen Klassen konnte das in Döttingen beheimatete Team einen neuen internen Teilnehmerrekord aufstellen.

 

 

 

In der Klasse V4 startete man mit zwei BMW 325i. Die Stammmannschaft mit Richard und Philipp Gresek sowie Moritz Gusenbauer landete mit Platz 12 im vorderen Mittelfeld der mit 24 Teilnehmern am stärksten besetzten Klasse des Wochenendes. Als 16. in der Klasse platzierten sich Sergey Gorbunov und Philip Ade, die von Philipp Gresek unterstützt wurden. Ein sicherlich sehr gutes Ergebnis, da Sergey, wie auch Philip nur einige Rennen in dieser Saison bestreiten.

 


 

Read more: VLN: Klassensieg für rent2Drive-FAMILIA-racing